DEINE ROLLE – DAS WARTET AUF DICH:

Vermitteln und Gestalten – Du bist Schlüsselspielerin bzw. Schlüsselspieler für unseren Unternehmenserfolg und bewegst Dich an der Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der IT.

Dein Aufgabengebiet im Einzelnen beinhaltet:

  • Konzeptionelle Beratung im Handlungsfeld Digitalisierung von Prozessen und Organisationen, Optimierung von IT-gestützten Geschäftsprozessen durch Innovationen und Technologien
  • Aufnahme, Bewertung, Priorisierung, Dokumentation und Neu-Denken von fachlichen Anforderungen in komplexen Umgebungen an der Schnittstelle zwischen Fachabteilungen und IT in klassischen und agilen Vorgehensweisen
  • Durchführung von Workshops, Machbarkeitsstudien, Konzeption und Umsetzung von Proof-of-Concepts bzw. Projektpilotierung und Ramp-Ups
  • Erarbeitung von Vorschlägen für die Auswahl von Technologien und Vorgehensmodellen bei der Projektumsetzung
  • Beratung und Begleitung der Projektumsetzung in kundennahen Rollen (z.B. als Product Owner, Scrum Master, Agile Coach, Anforderungsmanager und Business Analyst) und Unterstützung in der Projektplanung im Kontext der Realisierung digitaler Strategien

DEINE SKILLS – DAS BRINGST DU MIT:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung in relevanten Bereichen
  • Mindestens 3 – 5 Jahre Berufserfahrung (je nach angestrebter Rolle länger) in den Bereichen Requirements Engineering und Prozessmodellierung idealerweise im Energiesektor
  • Nice-to-have: Umgang mit energiewirtschaftlichen und energiepolitischen Fragestellungen zum heutigen und zukünftigen Energiemarkt
  • Fundierte Erfahrungen in der eigenverantwortlichen Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und ein breites Spektrum geeigneter Methodenkenntnisse, z.B. Design Thinking, 6-3-5, 6 Hüte, Advocatus Diaboli, Kopfstandtechnik etc.
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie hohes Qualitätsstreben
  • Innovative Herangehensweise an analytische Problemstellungen, ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denken, strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und eine hohe Leistungsmotivation
  • Projektmanagement-Zertifizierung wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Projektbezogene Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (nach Corona) – derzeit remote

UNSER VERSPRECHEN AN DICH:

  • Spannende unternehmerische Herausforderungen bei verschiedenen namenhaften Unternehmen in Deutschland
  • Beste Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Intensives Learning-on-the-job und strukturierte Trainings- und Zertifizierungsangebote
  • Überdurchschnittliche und motivationsorientierte Vergütung
  • Sonderurlaub bei wichtigen privaten Anlässen
  • Enge und familiäre Zusammenarbeit, die jederzeit den persönlichen Austausch zulässt
  • Möglichkeiten der individuellen Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Team Events und regelmäßigen Austausch im Team
  • Betriebliches Altersvorsorgemodell

Jetzt bewerben und Teil des Teams werden!

Fülle einfach das Bewerbungsformular aus, lade ein aussagekräftiges und unser HR Team meldet sich schnellstmöglich bei Dir zurück.

  •  
  •  
  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: pdf.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hast Du Fragen zu einer Stellenausschreibung oder möchtest zunächst mehr über die Conwiss erfahren?

Sehr gerne, wir freuen uns auf Dich. Manuela ist hier Deine persönliche Ansprechpartnerin.

Deine Ansprechpartnerin

Manuela Sonntag
Recruiting Managerin

Tel: 030 / 22 011 87 30
manuela.sonntag[at]conwiss.de